Notes

Der ultimative Tussitest

Du hattest immer schon den Verdacht, eine Tussi zu sein? Ob männlich oder weiblich lassen wir für einen Moment beiseite, denn Tussi ist und bleibt Tussi, ganz unabhängig vom Geschlecht. Aber wenn du ein Mann bist und eventuell gar schon einmal von deiner Partnerin oder deinen Arbeitskollegen aus berechtigten Gründen als Tussi bezeichnet wurdest, wird es höchste Zeit, diese Vermutung zu verifizieren. Dank dem folgenden ultimativen Tussitest wirst du endlich Gewissheit darüber erlangen, ob in dir wirklich und wahrhaftig eine männliche Tussi steckt. Also Ohren anlegen und durch. Selbstverständlich dürfen auch die Damen unter Euch gerne mitmachen und seis nur deswegen, um es endlich amtlich zu haben, dass ihr weniger Tussi seid als so mancher Herr.

Der Test

Bitte beantworte jede der folgenden Fragen wahrheitsgetreu mit einer der folgenden Antwortmöglichkeiten: (1) Ja. (2) Weiss nicht recht. (3) Ab und zu. (4) Nein. Für jedes „Ja“ erhältst du zwei Punkte. Für jedes „Weiss nicht recht“ oder „Ab und zu“ darfst du dir immerhin einen Punkt geben. Für ein „Nein“ gibt es leider keinen Punkt. Übrigens, für Männer empfiehlt es sich, den Test für sie zusätzlich von ihren Frauen oder Freundinnen ausfüllen zu lassen. Das ergibt erfahrungsgemäss ein ehrlicheres Abbild der Wirklichkeit. Aber nun genug geschwätzt und los geht es mit der peinlichen Befragung:

  1. Du brauchst länger zum Föhnen und Stylen deiner Haare als für das anschliessende Frühstück?
  2. Deine Frau/Partnerin besteht darauf, vor dir ins Badezimmer zu gehen, da sie sonst während der nächsten neunzig Minuten keine Chance hätte weil du es blockierst?
  3. Du gehst an keinem Spiegel vorbei, ohne dein Aussehen zu kontrollieren, auch wenn es sich nur um den dreckigen Rückspiegel eines parkenden Autos handelt?
  4. Du verwendest für jeden Körperteil ein anderes Pflegeprodukt und beanspruchst im Badezimmerschrank doppelt soviel Platz als deiner Frau oder Partnerin zur Verfügung steht?
  5. Du bedienst dich offen oder heimlich aber immer mit Vergnügen am neuen Puder, Shampoo, Körpermilch oder [Name eines beliebigen Kosmetikprodukts einsetzen] deiner Frau oder Partnerin?
  6. Du kannst in keine Drogerie gehen, ohne dich mit den bereitgestellten Proben und Musterfläschchen zu besprühen?
  7. Du eliminierst gnadenlos jedes Haar, das dir nicht auf dem Kopf wächst?
  8. Du sitzt dich generell auf dem WC nieder (auch für das kleine Geschäft) und tapezierst an fremden Orten (Hotels, Restaurants, etc.) die Klobrille aus hygienischen Gründen vorher mit Toilettenpapier?
  9. Du neigst zum Hypochonder und befürchtest bei jedem leichten Kratzen im Hals das Aufkeimen einer schweren Grippe (die du sogleich durch Einnehmen deiner Geheimwaffe in Form einer speziellen Pille für solche Fälle bekämpfst)?
  10. Der Kontakt mit Haltegriffen in der Strassenbahn, mit Druckknöpfen im Aufzug oder gar mit ekeligen Münzen beim Bezahlen erfordert bei dir immer raschest mögliches Händewaschen?
  11. Gegen deine Wimpern ist der Augenaufschlag der [Name einer beliebigen Schauspielerin einsetzen] nur ein müder Dackelblick?
  12. Du gehst nicht spontan zum Friseur um die Ecke sondern vereinbarst stets Wochen im Voraus einen Termin mit deiner bevorzugten Topstylistin, wenn es nicht anders geht auch in einer anderen Stadt?

Die Auswertung

So schlimm war das gar nicht, oder? Richtig hart wird es nämlich erst jetzt, denn die folgende Auswertung wird gnadenlos ans Licht bringen, ob man es bei Dir mit einer Tussi zu tun hat oder nicht.

20-24 Punkte: Gratulation, jetzt ist es offiziell und du darfst dich ruhigen Gewissens ab sofort zum erlauchten Kreis der männlichen Obertussis zählen. Aber unter uns gesagt, das hast du doch schon vorher gewusst oder etwa nicht?
13-19 Punkte: Nicht schlecht. Die Tussi in dir ist nicht zu übersehen obwohl noch Potenzial nach oben vorhanden ist. Mit etwas Durchhaltevermögen und Anstrengung (ohne Fleiss eben kein Preis) wirst du sich noch den Sprung in die Tussi Oberliga schaffen.
6-12 Punkte: Na ja, berühmt wirst du mit dieser Leistung nicht. Zumindest nicht als Tussi. Aber wenn du schon deiner Frau oder Partnerin den Augenbrauenstift klaust, solltest du wenigstens dazu stehen.
0-5 Punkte: Lass den Kopf nicht hängen, die Tussi in dir ist wohl noch zu unausgereift, um sich deutlicher bemerkbar zu machen. Als Motivation und kleinen Trost darfst du dir einen Besuch beim Coiffure mit anschliessender Maniküre gönnen. Dann sieht das Resultat beim nächsten Mal sicher schon viel besser aus.

Jetzt bin ich aber gespannt, wie euer persönlicher Tussitest ausgefallen ist. Wer traut sich, seine Punkte bekanntzugeben?

Euer Tussi M.

PS: Lasst mich in den Kommentaren wissen, wenn ihr noch andere Kriterien kennt, die eine männliche Tussi auszeichnen. Die besten davon werde ich in die nächste Ausgabe des ultimativen Tussitests aufnehmen.

(c) Mike Denoth

Notes
Foto Credit: Pixabay (Lizenz: Creative Commons CC0 Public Domain)

Advertisements

5 Gedanken zu “Der ultimative Tussitest

  1. Hallo,
    mit dem Tussentum scheine ich nicht so recht warm zu werden. Mit Ach und Krach bin ich durch den Test gesegelt. Hatte mir ein erheblich wertigeres Ergebnis erhofft. Denn zickiges Getratsche gehört zu meinen Stärken. Mit 3 Punkten, mehr als unzufrieden, frage ich mich, ob es überhaupt Sinn macht, an mir zu arbeiten. Gibt es evtl. alternative Karrierewege, die ich mit solch einem Ergebnis einschlagen kann?

    Gefällt 1 Person

    1. Drei Punkte sind wahrlich nicht weltbewegend, aber immerhin eine nicht unwesentliche Basis, auf der man aufbauen kann. Gerade der Umstand, dass Du mit dem Ergebnis unzufrieden bist, weist auf eine nicht unbeachtliche innere Motivation hin, trotz dieses Resultats die Tussi in Dir reifen zu lassen. Ich rate Dir daher, den Test in zwölf Monaten zu wiederholen. Sollte das Ergebnis dann immer noch nicht besser sein, ist immer noch genug Zeit, sich Alternativen zur Tussikarriere zu überlegen.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s