Strawberry Fields

Von Lennon bis Prince

Jetzt Prince.

Wieso fällt mir dazu ausgerechnet John Lennon ein? Vermutlich, weil er der erste Musiker war, dessen Tod ich als damaliger Teenager bewusst registriert habe und der mich zutiefst bewegt hat. Über das Ende von Elvis drei Jahre zuvor hatte ich zwar gelesen, aber nichts damit in Verbindung bringen können. Das hat sich inzwischen geändert. Wie so vieles.

Aber zurück zu Lennon. Eigentlich kannte ich ihn damals hauptsächlich als kreativen und intellektuellen Kopf der Beatles. Sein Solowerk war mir bis dahin nur am Rande bekannt. Als dann Anfang Dezember 1980 die Meldung in den Nachrichten kam, dass er vor dem Dakota Building in New York erschossen wurde, sass ich tagelang vor Fernseher und Radio. Tauchte ein in das Leben dieses Künstlers, saugte sein Werk auf wie ein Schwamm. Mind Games, Woman, New York City, Imagine. Und natürlich Give Peace a Chance. Es war die Zeit lange vor YouTube und Internet. Eine Zeit, als ich noch die Texte zu jedem einzelnen Lied auf einer neu gekauften Platte auswendig gelernt habe. Elf Jahre später stand ich dann vor der Gedenktafel im Central Park. Ebenfalls bewegend und unvergessen.

Seitdem sind viele gegangen: Johnny Cash, Miles Davis, Joe Cocker, Danni Federici, Clarence Clemons, Stevie Ray Vaughan, Freddie Mercury, David Bowie. Um nur einige zu nennen.

Und jetzt also Prince.

Doch die Lieder bleiben und begleiten uns. Bis irgendwann auch wir gehen.

Bis zum nächsten Mal
Euer Tussi M.

(c) Mike Denoth

Strawberry Fields
Foto Credit: Pixabay (Lizenz: Creative Commons CC0 Public Domain)

Advertisements

Ein Gedanke zu “Von Lennon bis Prince

  1. Ich mochte weder die Beatles noch John Lennon
    besonders. Unbestritten ist natürlich ihre Rolle
    für die nachfolgenden Bands.

    Prince war ein Gott, auch er hat die Musikwelt
    komplett verändert – schade, dass er so früh
    gehen musste. Da liegen noch viele Schätze
    im Paisley Park Studio! Hoffentlich geht
    man mit seinem Erbe behutsam um…

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s